header
Pfadfinder aktuell – Genau zu Beginn des neuen Schuljahres trafen sich auf Einladung des Vorstands der Schwarzacher Pfadfinder etwa 50 Pfadfinder/innen, Eltern und an der Jugendarbeit Interessierte im Münsterschwarzacher Torhaus zu einem Filmabend.

Gezeigt wurde die topaktuelle Dokumentation „Scouting Sunrise“ über die Gründung und Entwicklung der Pfadfinderbewegung unter Lord Robert Baden-Powell (1857-1941) genannt BiPi. Sein abenteuerliches Leben, die Grundprinzipien der Pfadfinderpädagogik (Lernen durch Tun, kleine überschaubare Gruppen, Pfadfindergesetz und –versprechen und soziales Engagement/gute Tat) und dies alles unter dem Schutzpatronat des hl. Georg.

Historische Originalaufnahmen und Interviews mit BiPi verliehen dem Film aktuelle Authentizität. Nach den beiden Weltkriegen legte die internationale Pfadfinderbewegung noch mehr Wert auf Völkerverständigung und Friedensengagement, was auch durch die internationalen Pfadfindertreffen (Jambories) zum Ausdruck kommt.

Nach einer Pause, in der Zeit für persönliche Gespräche und Diskussionen war, wurde durch verschiedene aktuelle Kurzfilme gezeigt, wie die Pfadfinderpädagogik im Stamm Stadtschwarzach durch vielfältige pfadfinderische Betätigungen in den einzelnen Altersstufen in die Praxis umgesetzt wird.

 Christian Schuster vom Stammesvorstand bedankte sich beim Stammesvorsitzenden Jochen Plietz und dem Gastgeber, dem kommissarischen Stammeskuraten Br. Thomas Morus OSB, für die spannenden und sehr informativen Filmvorführungen, was von den Anwesenden mit großem Beifall belohnt wurde.

Text: Georg Niegisch

­