header
Bei vielen Schwarzachern blieb am Palmsonntag die Küche kalt und sie folgten der Einladung der Pfadfinder zum Fastenessen ins Gemeindehaus Arche.

Der Linseneintopf schmeckte den Gästen. Die Köche erzielten einen Erlös von 358 Euro. Damit unterstützen sie das Partnerprojekt der Pfarrei. Durch das Projekt „Basisgesundheitsdienst“ der Abtei Münsterschwarzach wird die hygienische und gesundheitliche Situation in den Dörfern um Peramiho (Tansania) verbessert.

Infos zum Projekt

 vergrößernFastenessen 2016 - wir haben wieder lecker gekocht!
­