header
Pfadfinder aktuell – Neues Jahr, neuer Sammelrekord! 7891,74 Euro sammelten wir Anfang Januar als Sternsinger in den Schwarzacher Ortsteilen. Mit dem gesammelten Geld wird der Ausbau von Wasserversorgung und Schulsystem in Kenia unterstützt.

Beim Georgstag verabschiedeten die Pfadfinder ihren langjährigen Stammeskuraten Bruder Thomas-Morus Bertram. Er ist nun Kurat i.R. (in Reichweite - statt im Ruhestand).

Bei vielen Schwarzachern blieb am Palmsonntag die Küche kalt und sie folgten der Einladung der Pfadfinder zum Fastenessen ins Gemeindehaus Arche.

Die Schwarzacher Pfadfinder schlossen ihre Sternsingeraktion heuer mit der stolzen Summe in Höhe von 7.582,51 Euro ab. Den Betrag sammelten die Jugendlichen an Dreikönig in den Ortsteilen.

Pfadfinder luden Schwarzacher Bevölkerung ein – Bei vielen Schwarzachern blieb am Palmsonntag die Küche kalt und sie folgten der Einladung der Pfadfinder zum Fastenessen ins Gemeindehaus Arche. Der leckere Linseneintopf zu selbstgebackenem Holzofenbrot schmeckte und am Ende konnten die Jugendlichen an Pfarrer Pater Matthäus Sandrock die stolze Summe von 500 Euro als Spende für das Partnerprojekt der Pfarrei übergeben.

Die Schwarzacher Pfadfinder schlossen ihre Sternsinger Aktion heuer mit der unglaublichen Summe an gesammelten Spenden in Höhe von 7.301 Euro ab. Dieser neue Rekord übertrifft das Vorjahresergebnis nochmals um 265 Euro. Das Geld übergaben die rund 30 Jugendlichen und ihre Betreuer nun im Rahmen einer Versammlung an Bruder Thomas-Morus Betram von der Abtei Münsterschwarzach.

Pfadfinder feiern ihren Patron – Pfadfinder, Ehemalige und Eltern trafen sich am 28. April zur Feier des Georgstags zu Ehren ihres Schutzpatrons, des heiligen Georg.

Pfadfinder aktuell – Genau zu Beginn des neuen Schuljahres trafen sich auf Einladung des Vorstands der Schwarzacher Pfadfinder etwa 50 Pfadfinder/innen, Eltern und an der Jugendarbeit Interessierte im Münsterschwarzacher Torhaus zu einem Filmabend.

DPSG aktuell – Zum Gedächtnis an ihren Schutzpatron, den hl. Georg, feierte der Stamm Stadtschwarzach mit Ehemaligen und Eltern den Georgstag auf dem stammeseigenen Zeltplatz.

Lob für Pfadfinderköche – Auch in diesem Jahr fanden wieder viele Schwarzacher am Plamsonntag den Weg in die Arche zum Fastenessen. Der leckere Kartoffeleintopf schmeckte und am Ende konnte Pater Matthäus die stolze Summe von 590,10 Euro als Spende für das Partnerprojekt der Pfarrei übergeben werden.

Pfadfinder aktuell – Die Pfadfinder des Stammes Stadtschwarzach bestätigten auf der Stammesversammlung ihre Führung. So stand turnusgemäß die Wahl des stellvertretenden Stammesvorsitzenden an. Amtsinhaber Christian Schuster kandidierte erneut und wurde einstimmig wiedergewählt. Die Amtszeit des Vorsitzenden Jochen Plietz läuft noch bis 2015.

Pfadfinder aktuell – 163.290 Euro sind nicht nur für Kinder eine schier unvorstellbare Summe. Genau so viel Geld haben die Pfadfinder des Stamms Stadtschwarzach in den vergangenen fünf Jahrzehnten bei ihrer Sternsingeraktion an Spenden gesammelt.

­